Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von der ECO-DuR GmbH, Gewerbegebiet12 , 99894 Leinatal, vertreten durch den Geschäftsführer Michael Oschmann an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Fa. ECO-DuR GmbH, Gewerbegebiet 12, 99894 Leinatal, vertreten durch den Geschäftsführer Michael Oschmann. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 036253-4560036253-4560 sowie per E-Mail unter info@duschrollo-shop.de

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons [Bestellung absenden] geben Sie eine verbindliche Willenserklärung zur Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen oder wenn wir die Auslieferung unverzüglich nach der Bestellung vornehmen.

3.3 Sollte bis 14 Werktage nach der Auftragsbestätigung keine Zahlung bei uns eingetroffen sein wird die Bestellung automatisch storniert.

4. Widerrufsrecht

4.1 Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht für im Versand erworbene Waren.

 

4.1.1 Vom Widerrufsrecht und Umtausch sind Sonderanfertigungen ausgeschlossen da diese Maßanfertigungen sind und speziell nach Ihren Angaben auf Kundenwunsch gefertigt werden. Für Sonderanfertigungen sind folgende Aufmaßregel bindend:

http://www.duschrollo-shop.de/download/sonderanfertigung-deluxe.pdf

http://www.duschrollo-shop.de/download/sonderanfertigung-eckrollo.pdf

http://www.duschrollo-shop.de/download/sonderanfertigung-mittelzug.pdf


Ausschließlich Verbraucher haben das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

ECO-DuR GmbH, Gewerbegebiet12, 99894 Leinatal

Vertretungsberechtigter: Geschäftsführer Michael Oschmann

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls wird die Rücksendung durch die Firma ECO-DuR veranlasst und ist für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

4.2 Vermeiden Sie nach Möglichkeit Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Zur Rücksendung im Original-Versandkarton besteht allerdings keine Verpflichtung! Verwenden Sie ggf. eine schützende Verpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

4.3 Rücksendungen sind grundsätzlich vorher anzumelden und mit uns abzustimmen. Dies kann telefonisch unter 036253-4560036253-4560 oder über info@duschrollo-shop.de erfolgen. Die Abholung der zu retournierenden Waren wird von uns verlasst und erfolgt für Sie kostenfrei. Die Rückholung erfolgt durch den Paketdienst. Unfreie Lieferungen werden von uns nicht angenommen. 

4.4 Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 4.2 bis 4.3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

4.5 Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Datum der Auslieferung

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Innerhalb Deutschlands berechnen wir 3,90€ Versandkosten. Die Versandkosten für Lieferung ins Ausland sollten Sie vorher erfragen. Spätestens bei der Auftragsbestätigung werden wir Sie über die Kosten einens Versands in das Ausland informieren

6. Lieferung

6.1 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 2-6 Werktage nach Zahlungseingang für Waren, die am Lager sind.

6.2 Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil wir durch unseren Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert werden, liefern wir dieses schnellstmöglich kostenfrei nach. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

7.1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse,  PayPal oder Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Klarna Rechnung: Zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und per E-mail übersandt. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Klarna Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf​ einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Lastschrift

Die Zahlungsoptionen werden im Rahmen von Klarna Checkout angeboten. Nähere Informationen und die Nutzungsbedingungen für Klarna Checkout finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt. 

7.2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse wird die Bankverbindung in der Bestellbestätigung mitgeteilt. Die Lieferung der Ware erfolgt in der genannten Lieferzeit ausgehend vom Eingang der Zahlung. Bei Bestellungen die mit PayPal, Sofortüberweisung oder BillSAFE erfolgreich abgeschlossen werden, beginnt die Lieferzeit mit Erhalt der Zahlungsbestätigung.

7.3. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung  besteht nicht für alle Angebote und setzt eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch BillSAFE voraus.

 Beim Kauf auf Rechnung wir ein Zahlungsziel von 14 Tagen ab Rechnungsdatum  eingeräumt. Skonto oder andere Nachlässe werden nicht gewährt. Die aus dem Kauf resultierende Forderung wird im Rahmen eine laufenden Factoring-Vertrages an die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie S.C.A. im Rahmen des BillSAFE Rechnungskaufs abgetreten. Schuldbefreiende Zahlungen können somit nur an BillSAFE / Paypal geleistet werden. Es gelten hierfür die Allgemeinen Geschäftsbedingungen  von BillSAFE  (www.billsafe.de) .

Allgemeine Kundenanfragen  (z.B. zur Bestellung, Lieferzeit oder Versendung) sowie Reklamationen, Retouren, Widerruferklärungen und Gutschriften sind weiterhin an die ECO-DuR GmbH zu stellen.

7.4. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte sind ausgeschlossen, es sei denn Ihre Gegenforderung ist unstreitig oder rechtskräftig festgestellt.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sollte ein Mangel bei Gefahrenübergang vorgelegen haben, haben Sie das Recht, innerhalb der Gewährleistungsfrist von zwei Jahren Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Neulieferung) zu verlangen und - bei Vorliegen der weiteren gesetzlichen Voraussetzungen - die Rechte auf Minderung, Schadensersatz, Ersatz der vergeblichen Aufwendungen oder Minderung.

Wir behalten uns ausdrücklich vor die Ware zur Mangelfeststellung auch in Hinblick auf mögliche unsachgemäße Verwendung prüfen zu lassen.

Wählen Sie den Anspruch auf Nachbesserung, so müssen Sie uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

10. Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine Lieferpflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

In jedem Fall ist – soweit gesetzlich zulässig – die Haftung begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden. Die Haftung für Schäden durch den Liefergegenstand an Rechtsgütern des Bestellers, z.B. an anderen Sachen, sind jedoch ganz ausgeschlossen. (Folgeschäden)

Für Nachfolgeschäden, die beim Betrieb von und mit unseren Erzeugnissen auftreten, können wir nicht aufkommen, da ein ordnungsgemäßer Betrieb oder Einsatz nicht von uns überwacht werden kann.

11. Alternative Streitbeilegung

11.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show&reload=false

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

11.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.


Gerichtsstand ist Gotha


Inhalt drucken